GT3 WorldTour Berichte

GT3 WorldTour Rennberichte

  • Results 4. Laguna Seca

    Endlich wieder ein Regenrennen und erneut geht ein spannender Rennabend zuende. Die glücklichen 3 auf dem Treppchen diesmal: Matthias Weber, David Putzke und Nico Welle.

    Sieger Laguna Seca Simracing
    Klicke auf das Bild für eine größere Darstellung

    „Fährste erstmal in der Gischt – siehste von der Strasse nüscht!“ So oder ähnlich lautete das Motto zum 4.Saisonlauf der SRC-GT3 WorldTour. Es regnete wie aus Kübeln am Laguna Raceway in Monterey – immerhin Westkalifornien, und man konnte meinen „Corkscrew“ ist nicht eine der berühmtesten Kurven im Rennsport, sondern die Modellbezeichnung eines Regenwasserablaufsystems von WeatherTec. Unter diesen Bedingungen mit erhöhter Konzentration nach 90 Rennminuten das Podium zu betreten, das konnten die Drei oben genannten auch zurecht feiern, denn insgesamt 29 Piloten standen mit ihren Fahrzeugen mit Regenbereifung und laufenden Scheibenwischern unter der Startampel in Laguna Seca um dieses Ziel zu erreichen.

    Acht Fahrzeuge aus dem Starterfeld sahen die Zielflagge auf Grund von Ausfällen nicht. Um so größer der Respekt an die Fahrer die über den Zielstrich kamen und damit, das gerade Überstandene feiern konnten. (Nach)-Feiern kann man das auch im Live-Stream zu dieser Wasserschlacht, der wie immer fertig zum anschauen in der SRC-Mediathek bereit liegt: https://www.youtube.com/user/theSimraceCommunity

    Durch die nun anstehenden Ostertage, folgt der nächste Lauf zur WorldTour erst am 26.April – da ist der Austragungsort der „Buddh International Circuit“ nahe Neu Dehli, Indien. Die Strecke wurde überigens nach Buddha benannt, um ein Zeichen für Frieden und innere Ruhe zu setzen. Tja, das wird wohl nixx…

    : SAVE THE DATE : am 26.April ab 19:30Uhr ist´s mit der Ruhe vorbei. Bis dahin lohnt sich auf alle Fälle immer mal https://simracecommunity.eu zu browsen und im Forum schauen… evtl. gibt es da die Ankündigung zu einem FunEvent um die rennfreie Zeit sinnvoll zu überbrücken.

    Ansonsten wünsch das Team der SRC allen Mitgliedern und Gästen fröhliche Ostertage und in diesen besonderen Zeiten viel Gesundheit !!!

    #flatenthecurve + #washyourhands

    s.b.

    Highlights

    previous arrow
    next arrow
    Slider

    Stream

    Play
    Slider
  • Results 3. Rennen Road America

    Results 3. Rennen Road America

    27 Verrückte Simracer trafen sich auch hier in Road America wieder. 14 Kurven in allen Variationen forderten spannende und teilweise atemberaubende Überholmanöver. Keiner der Fahrer wollte einen Platz verschenken, dementsprechend harte und faire Kämpfe waren geboen.

    Highlights

    previous arrow
    next arrow
    Slider

    Glückwunsch an die Gewinner und an alle die angekommen sind. Rennbericht folgt in Kürze. Sieh dir bis dahin den Stream an.

    Streams

    Play
    Slider
  • Results 2. Race Montreal

    Results 2. Race Montreal

    Simrace-Spannung in Montreal. Die Fahrer beweisen Durchhaltevermögen und zeigen faires Simracing.

    previous arrow
    next arrow
    Slider

    Sonntagabend und 26 Virusinfizierte treffen sich an der Startampel in Montreal zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch ihrer Infektion. Es wurde gehustet, geschnupft, gefiebert und geimpft bis pünktlich um 20Uhr die Ampel mit ihrem Lichtwechsel das Ende der Diskussion anzeigte und die Zeichen auf „nich quatschen – machen!“ setzte.

    Alle 26 Patienten haben diesen Wink verstanden und zeigten mit eindrucksvollem Getöse, dass bei Temperaturen nahe des Gefrierpunktes so manch ein Virus seine Wirkung verliert. Bis diese Wirkung eintritt dauert es natürlich etwas, in diesem Falle genau 90 Minuten aber alle Piloten konnten anschließend (zumindest virtuell) als geheilt entlassen werden.

    Es war wiedermal ein toller, spannender Rennabend mit ebenso vielen tollen Manövern der Piloten im gesamten Fahrerfeld, sodass der Kommentator Roland Niemann sich glücklich schätzen konnte, neben sich selbst noch mit Stefan Daenecke einen kompetenten Fachmann in Sachen „SRC GT3 WorldTour“ an seiner Seite zu wissen und diesen Rennabend zu moderieren. Ein toller Live-Stream, den es lohnt auf alle Fälle anzuschauen: https://www.youtube.com/user/theSimraceCommunity

    Zur Freude der SRC-Ligaleitung und dem gesamten Fahrerfeld, gibt es noch weitere Fahreranmeldungen zur Serie, die aus zwölf Rennläufen besteht, von denen nun zwei absolviert sind.

    Bevor es nun zum dritten Lauf, hier nochmal ein Aufruf: Es sind noch Fahrer/ Teamplätze frei und einsteigen lohnt sich hier wirklich! Schauts euch an, spätestens am 15.März meldet sich der Rennzirkus der SRC mit allem Drum und Dran aus Elkhart Lake, vom Rennkurs „ROAD AMERICA“ mit weiteren 90 Minuten Rennfieber! 

    s.b.

    Play
    SRC Streaming by Roland Niemann
    Play
    Jan´s Highlights from Montreal
    previous arrow
    next arrow
    Slider
  • Results 1. Race Monza

    Results 1. Rennen Monza

    Die Aktion von Montreal findet ihr hier zum Nachlesen und Nachschauen – viel Spaß.

    Die „SRC GT3-WorldTour“ startete am vergangenen Wochenende zu ihrem heiß erwarteten Auftaktrennen in die Saison 2020 !

    Zu diesem ersten Rennen im königlichen Park von Monza, versammelten sich 17 Teams mit 29 Fahrern, um direkt in die Punktesammlung zur Meisterschaft einzugreifen. Manch einer der Fahrer hat Punkte abgesahnt, Andere wiederum kamen mit gefestigten Platzierungen über die Ziellinie und wieder Andere hatten diesmal nicht das Glück an ihrer Seite.

    Mit dem Start und dem Anfahren des vollen Fahrerfeldes zur ersten Schikane, war es schon ein tolles Rennen, mit einem sehr spannenden Renngeschehen und tollen Rennszenen. Neunzig Minuten Action überall – Windschattenduelle, Boxenstrategien und erhöhte Konzentration – alles war dabei.

    Es gab auch ein paar Dinge, die über eingereichte Proteste an die Rennkommission zur Prüfung weitergereicht wurden, aber im Großen und Ganzen ein klasse Rennabend aller Beteiligten, bis hin zu Roland Niemann, der auch diese Saison die SRC WorldTour als Kommentator und Fachmann für Bildschnitt live und „on Tape“ für den SRC-Youtube-Kanal begleitet!

    Zwölf Rennen stehen insgesamt im Rennkalender und der nächste steht an am: 01.März 2020, dann ist Kanada der „place to be“! Montreal ist der Austragungsort, wo die Fahrer am Ende einer jeden Runde, ge- oder begrüßt werden von „the wall of champions“!

    Spannung ist garantiert ab 19:30 Uhr mit dem Start in die Qualifikation – alles wieder LIVE mit Roland Niemann hier: 

    https://www.youtube.com/channel/UC6Fy3gEt9WjYbV6M7rR-CJQ

    s.b.

    Play
    Race 1 with Roland Niemann
    Play
    Jan´s view of the Race in Monza
    previous arrow
    next arrow
    Slider

Events

  1. 10. Rennen SPA (rF2)

    Juli 19 @ 19:15 - 21:30
  2. GT3 DWC 24H Spa ( rF2 )

    Juli 25 @ 15:10 - Juli 26 @ 17:00

ALL SRC Live Timings