Assetto Corsa Server I

Results 2. Race Montreal

Results 2. Race Montreal

Simrace-Spannung in Montreal. Die Fahrer beweisen Durchhaltevermögen und zeigen faires Simracing.

previous arrow
next arrow
Slider

Sonntagabend und 26 Virusinfizierte treffen sich an der Startampel in Montreal zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch ihrer Infektion. Es wurde gehustet, geschnupft, gefiebert und geimpft bis pünktlich um 20Uhr die Ampel mit ihrem Lichtwechsel das Ende der Diskussion anzeigte und die Zeichen auf „nich quatschen – machen!“ setzte.

Alle 26 Patienten haben diesen Wink verstanden und zeigten mit eindrucksvollem Getöse, dass bei Temperaturen nahe des Gefrierpunktes so manch ein Virus seine Wirkung verliert. Bis diese Wirkung eintritt dauert es natürlich etwas, in diesem Falle genau 90 Minuten aber alle Piloten konnten anschließend (zumindest virtuell) als geheilt entlassen werden.

Es war wiedermal ein toller, spannender Rennabend mit ebenso vielen tollen Manövern der Piloten im gesamten Fahrerfeld, sodass der Kommentator Roland Niemann sich glücklich schätzen konnte, neben sich selbst noch mit Stefan Daenecke einen kompetenten Fachmann in Sachen „SRC GT3 WorldTour“ an seiner Seite zu wissen und diesen Rennabend zu moderieren. Ein toller Live-Stream, den es lohnt auf alle Fälle anzuschauen: https://www.youtube.com/user/theSimraceCommunity

Zur Freude der SRC-Ligaleitung und dem gesamten Fahrerfeld, gibt es noch weitere Fahreranmeldungen zur Serie, die aus zwölf Rennläufen besteht, von denen nun zwei absolviert sind.

Bevor es nun zum dritten Lauf, hier nochmal ein Aufruf: Es sind noch Fahrer/ Teamplätze frei und einsteigen lohnt sich hier wirklich! Schauts euch an, spätestens am 15.März meldet sich der Rennzirkus der SRC mit allem Drum und Dran aus Elkhart Lake, vom Rennkurs „ROAD AMERICA“ mit weiteren 90 Minuten Rennfieber! 

s.b.

Play
SRC Streaming by Roland Niemann
Play
Jan´s Highlights from Montreal
previous arrow
next arrow
Slider
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial